Trageberatung

 

“9 Monate trugen wir unser Baby unter dem Herzen und genau dort fühlt es sich geborgen, wenn es zur Welt kommt.

Tragen vermittelt Nähe, Geborgenheit und ist obendrein im Alltag sehr nützlich.”

 20160930_110019524_

Ich habe mein Kind selbst vom Frühchenalter bis zur “Autonomiephase” getragen und möchte diese Zeit nicht missen. Ob, krank, müde, kuschelbedürftig, oder einfach so, das Tragen stand immer im Mittelpunkt und führte mich und mein Kind regelrecht zusammen. Auch den Papa hat es gut gefallen. Es erleichterte das Spazieren gehen, den Haushalt, das Kochen, ich hatte immer zwei Hände frei und vor allem kein mäkelndes Kind, weil es überall mit dabei sein durfte.

 

Themen innerhalb einer Trageberatung:

Warum wollen Baby’s getragen werden?

Gesundheitliche Aspekte des Tragens

Woran erkennst du eine gute Babytragehilfe?

Was ist bei einem Kauf eines Tragetuches zu beachten?

Welcher Typ bin ich? Tragetuch oder doch Babytragehilfe?

Lerne unterschiedliche Tragetücher und Tragehilfen kennen.

Du kommst mit deiner Tragehilfe/ mit deinem Tragetuch nicht zurecht, und brauchst eine kleine Anleitung dazu.

Natürlich folgt dann der praktische Test und wir probieren Tragetuch und Traghilfe richtig anzulegen.

 

Wie: Wir üben die passende Tragweise bis sie richtig sitzt und du dich bereit fühlst sie alleine anzuwenden.

Was brauche ich:  Dein Baby/Kleinkind, ev. Tragehilfen, welche du schon Zuhause hast. Zum Üben bringe ich eine Tragepuppe mit.

Kosten: unter dem Menüpunkt “Kosten” zu finden!

 

Nächster Workshop

Termin:

Uhrzeit: 9:30-11:30

Ort: Im Eltern-Kind-Zentrum Traiskirchen
Hauptplatz 17c/2/5,
2514 Traiskirchen